0 Produkte | 0,00 €
Schraubgewinde Kameras

LEICA III c "Luftwaffen-Eigentum" Set

Nr.: 
363991

Die Leica IIIc wurde ab 1940 gefertigt und gehört zu den Modellen welche unter anderem vom Militär genutzt wurden.
Daher findet man bei der IIIc zum Teil Kameras mit entsprechenden Gravuren und technischen Detaillösungen, die bei anderen Leica Modellen nicht verwendet wurden.

Die angebotene Kamera und das Objektiv wurden am 04.10.1940 unter der Liefernr. 19149 als Luftwaffe gekennzeichnet und nach Berlin geliefert. Somit handelt es sich um eine historisch korrekte Kombination.
Die Leica IIIc gehört zu den wenigen Kameras die ein rotes Verschlusstuch besitzen. Dieses ist auch nach wie vor noch vorhanden!
Es war nicht unüblich, daß bei späteren Reparaturen im Werk das rote Verschlußtuch gegen eine normale schwarze Ausführung getausch wurde wenn erforderlich. Daher sind Leica IIIc Kameras mit rotem Verschlußtuch heutzutage eine Seltenheit.

Die Gravur Luftwaffen-Eigentum wurde auf der Rückseite der Deckkappe weitestgehend entfernt.
Hervorzuheben ist auch, dass die Bereitschaftstasche mit Luftwaffeneigentum gekennzeichnet ist. Diese Prägung wurde ebenfalls unkenntlich gemacht.

Das angebotene Set ist in unverändertem Originalzustand und die unkenntlich gemachten Gravuren sind ein sicheres Indiz für eine originale Luftwaffen Kamera!

Produktionsmenge: insgesamt ca. 26.960 Stück von 1940-1944, davon ca. 14.000 Stück mit rotem Verschlußtuch!

Rarität: R8

Ausblick: R8

inkl. "LW"-Tasche!
Zustand: 
C

1.980,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Einmalbeitrag für volle 3 Jahre.

DIE Versicherung gegen Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl aus KFZ, Stoßschäden, Bedienungsfehler und vieles mehr.

Weitere Infos

Empfehlungen und Accessoires