0 Produkte | 0,00 €
Schraubgewinde Objektive

LEITZ Summilux-M39 1,4/50mm chrom

Nr.: 
1701511

Das 1959 eingeführte Summilux 1,4/50mm ist eine Weiterentwicklung des Summarit 1,5/50mm und ersetzte dieses Objektiv.
Neue Gläser und Vergütungsschichten führten zu einer deutlichen Leistungssteigerung des Summilux im Vergleich zum Vorgänger. Der optische Aufbau wurde nur geringfügig modifiziert.
Die erste Version war sowohl mit Schraubgewinde-Anschluß als auch mit M-Bajonett erhältlich und wurde bis 1961/62 unverändert produziert. Ab 1962 wurde die zweite Version, mit leicht verändertem optischen Design, ohne große Ankündigung hergestellt und erst ab 1968 gab Leica die Änderung offiziell bekannt.

Das Summilux 50mm mit Schraubgewindeanschluß war nur bis ca. 1962/63 verfügbar und alle diese Objektive gehören zu der ersten optischen Rechnung.

Angeboten ist ein Summilux-M39 1,4/50mm in silbern verchromter Ausführung mit Schraubgewindeanschluß, Baujahr 1959. Das angebotene Summilux befindet sich sowohl äusserlich wie auch technisch in nahezu perfektem Zustand.
Der Lieferumfag umfasst die historisch korrekte Gegenlichtblende und Plexi-Dose in der die Objektive dieser Zeit ausgeliefert wurden.
Dieses Objektiv gehört zu den am seltensten zu findenden Leica Objektiven überhaupt!

Produktionsmenge: max. 550 Stück!

Rarität: R8

Ausblick: R8

Eines von 550 Stück!
Zustand: 
A-B

3.950,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Empfehlungen und Accessoires