0 Produkte | 0,00 €
LEICA M Kameras

LEICA M2 "motor coupled" 1. Version

Nr.: 
1113510

Die Leica M2 ergänzte ab 1957 das Leica M-System und wurde speziell von Berufsphotographen wegen ihres Suchers geschätzt. Dieser bot erstmalig bei einer Leica M-Kamera eine Bildfeldbegrenzung für 35mm Objektive. Weiterhin war die Kamera sereinmäßig zur Verwendung mit dem mechanischen Schnellaufzug Leicavit MP ausgerüstet.

Die ersten für die Verwendung mit dem Leitz New York Motorantrieb modifizierten Kameras erscheinen in den Verkaufslisten von Leitz New York aus dem Jahr 1965.
Im darauf folgenden Jahr fertigte Leitz Wetzlar 276 Kameras mit der Modellbezeichnung Leica M2 M, welche für die Verwendung mit dem Leitz New York Motor ausgerüstet waren.

Diese Leica M2 "motor coupled" stammt aus dem Baujahr 1965. Es handelt sich um eine der ganz frühen Umrüstungen, da bei dieser Kamera nur die mechanische Kupplung nicht aber die spätere zusätzliche elektronische Kupplung verbaut wurde. Eine Rarität!

Der kosmetische und technische Zustand ist sehr gut bis neuwertig.

Produktionsmenge: nur 276 Leica M2 M Modelle mit Motorantrieb plus eine unbekannte Anzahl an Modifikationen

Rarität: R7

Ausblick: R7

Sehr frühe Version!
Zustand: 
A-B

3.995,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Empfehlungen und Accessoires