0 Produkte | 0,00 €

LEICA M4-MOT Lack mit NY-Motor

Nr.: 
1267142

Die Leica M4 Mot gehört zu den seltensen regulär produzierten Kameramodellen der Leica M-Baureihe. Eingeführt im Jahr 1968 und bis 1971 hergestellt war die Modellbezeichnung anfänglich noch M4 M. Im Laufe der verhältnismäßig kurzen Bauzeit wurden lediglich ca. 955 Kameras produziert.
Wie das Vorgängermodell die Leica M2 M war auch die M4 Mot für Verwendung mit dem Leitz New York Motor ausgerüstet. Da fast alle dieser Kameras von Berufsphotographen verwendet wurden, ist es heutzutage nahezu unmöglich eine Kamera in neuwertigem Zustand zu finden.
Ebenso selten ist das Auffinden einer voll funktionsfähigen Einheit und unter Sammlern ist der unveränderte kosmetische Zustand oft höher angesehen als eine technisch einwandfreie Funktion.

Angeboten ist eine Leica M4 Mot in schwarz lackierter Ausführung aus dem Baujahr 1970. Der Zustand der Kamera ist neuwertig mit nur einer kleinen Delle auf der Deckkappe. Der Leitz New York Motor ist neuwertig bis sehr gut.
Da 1971 nur noch ein einziges Los mit 100 Kameras hergestellt wurde kann man sagen, es handelt sich bei der angebotenen Leica M4 Mot um eines der letzten produzierten Modelle.
Das sicher herausragendeste Merkmal dieser speziellen Leica M4 Mot ist ihr fast neuwertiger Zustand!

Produktionsmenge Leica M4 MOT: ca. 640

Rarität: R8

Ausblick: R8

Neuzustand!
Zustand: 
A-B

9.850,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Empfehlungen und Accessoires