0 Produkte | 0,00 €
Schraubgewinde Objektive

Nikkor S.C. 1,4/50mm M39

Nr.: 
324231

Das Nikkor 1,4/50mm wurde erstmals 1950 von Nikon (Nippon Koyagu) basierend auf einen Sonnar Design von Carl Zeiss gerechnet und mit unterschiedlichen Anschlüssen (u. a. auch mit Leica Schraubgewinde) hergestellt. Im Jahr 1951 folgte die zweite Rechnung des Objektives. Allgemein sagt man dem Objektiv eine hohe Abbildungsleistung nach, wobei die zweite Version speziell für sehr gute Abbildungsqualität bei voller Öffnung bei Entfernungseinstellung auf 1 Meter optimiert wurde.
Generell ist Fokussierung bis auf ungefähr 45cm möglich, wobei der Entfernungsring bei der Einstellmarke 1 Meter eine spürbare, leichte Sperre übertritt. Dies diente als Index dafür, daß nun keine Kupplung mit dem Entfernungsmesser mehr vorlag.

Zu den bekanntensten Anwendern dieses Objektiv zählt der Photograph David Douglas Duncan der neben zahlreichen Arbeiten für das Life Magazine u.a. durch seine Reportagen aus dem Koreakrieg, wie auch durch seine Photos von Pablo Picasso bekannt ist. Duncan ist Leica Sammlern und Anwendern darüber hinaus auch dadurch bekannt, daß er von Leitz/Leica vier speziell für ihn angefertigte Leica M3 besaß.

Unser Nikkor S.C. 1,4/50mm befindet sich technisch und kosmetisch in sehr gutem Zustand.
Die seltene Gelegenheit eines dieser sehr guten Objektive zu erwerben sollte man sich nicht entgehen lassen.

Produktionsmenge: nicht bekannt

Rarität: R5

Ausblick: R5

Zustand: 
B

599,00 €

inkl. 19% Mwst.

Einmalbeitrag für volle 3 Jahre.

DIE Versicherung gegen Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl aus KFZ, Stoßschäden, Bedienungsfehler und vieles mehr.

Weitere Infos

Empfehlungen und Accessoires