0 Produkte | 0,00 €
Schraubgewinde Objektive

LEICA Elmar-M39 4,5/13,5cm Lack/Nickel

Nr.: 
142869

Das Elmar 4,5/13,5cm Objektiv erscheint erstmals 1930 in den Leitz/Leica Verkaufslisten und wurde bis 1936 produziert. Ursprünglich in nicht standardisierter Fassung gebaut und an die jeweilige Kamera angepasst, waren die Objektive mit den letzten drei Ziffern der zugehörigen Kamera gekennzeichnet. Ab 1931 folgte die Ausführung mit standardisierter Auswechselfassung, welche mit der Leica I (Model C) eingesetzt werden konnte. Beiden frühen Versionen besaßen noch keine Entfernungsmesserkupplung.
Der Wechsel zur Entfernungsmesser gekuppelten und standardisierten Version erfolgte im Jahr 1932. Seit diesem Zeitpunkt waren das Elmar 13,5cm an allen Leica Schraubgewindekameras in vollem Funktionsumfang einsetzbar.

Angeboten ist ein Elmar 4,5/13,5cm in standardisierter und gekuppelter Ausführung. Das Objektiv aus dem Baujahr 1932 ist in außergewöhnlich schönen Zustand! Lediglich die unvermeidlichen normalen Gebrauchsspuren am Entfernungsring haben eine Klassifizierung als neuwertig verhindert.

Produktionsmenge: insgesamt ca. 5.259 Stück

Rarität: R4

Ausblick: R5

Zustand: 
B

250,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Einmalbeitrag für volle 3 Jahre.

DIE Versicherung gegen Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl aus KFZ, Stoßschäden, Bedienungsfehler und vieles mehr.

Weitere Infos

Empfehlungen und Accessoires