0 Produkte | 0,00 €
LEICA M Objektive

LEITZ Tele-Elmar-M 4/135mm "Bundeswehr"

Nr.: 
2653141

Das Tele-Elmar-M 4,0/135mm wurde von 1965 bis 1985 und in einer zweiten Version von 1992 bis 1998 verkauft. Die normale Serienausführung des Objektivs war ausschließlich schwarz verchromt erhältlich.
Anfänglich noch mit einer separaten Gegenlichtblende geliefert, wurde die zweite Version mit einer eingebauten Gegenlichblende ausgerüstet. Weiterhin wurde das Filtergewinde von E39 bei frühen Typen auf E46 bei der zweiten Ausführung geändert.

Wie bereits das Hektor-M 4,5/135mm wurde auch das Tele-Elmar-M 135mm von der Bundeswehr eingesetzt. Die an die Streitkräfte gelieferten Tele-Elmar 135mm Objektive weichen äußerlich nicht von der regulären Serienversion ab. Ob es technische Änderungen ist ist nicht bekannt.
Äußere Kennzeichen eines vom Militär genutzen Objektivs sind u.a. die Kennzeichnung "Bundeswehr" oder "Bundeseigentum", eine Versorgungsnummer und teilweise ein Aufkleber am Tubus des Objektivs.
Generell sind Kameras und Objektive, die von den deutschen Streitkräften genutzt wurden sehr selten zu finden.

Angeboten ist ein Tele-Elmar-M 4/135mm mit Gegenlichtblende aus dem Baujahr 1973. Der technische und kosmetische Zustand ist sehr gut.
Die absolute Besonderheit an diesem Objektiv erschließt sich erst bei näherer Betrachtung. Das Objektiv weist rückseitig am Objektivtubus eine eingravierte sog. "NATO Stock Number" auf!
Die Aufschlüsselung dieser Nummer beweist, daß es sich bei dem angebotenen Objektiv um ein Tele-Elmar 135mm der Bundeswehr handelt.

Bislang ist uns noch kein weiteres Exemplar zu Augen gekommen, welches lediglich die NATO Stock Number als Identifikation aufweist!

Produktionsmenge: ca. 24.000 Stück in der ersten Version, Anzahl der Militärversion nicht bekannt!

Rarität: R7

Ausblick: R8

außergewöhnlich selten!
Zustand: 
B

795,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Empfehlungen und Accessoires