0 Produkte | 0,00 €

LEICA Monochrom "Drifter" by Lenny Kravitz

Nr.: 
69/125

Fotografie ist pure Magie. Wie eine Zeitkapsel lässt sie den Moment weiterleben“, – davon ist Lenny Kravitz überzeugt. Bereits 2015 hat Kravitz für die Gestaltung der Sonderedition der M-P (Typ 240) mit Leica zusammengearbeitet: War die „Correspondent“ eine Hommage an seinen Vater, der von seinem Einsatz als Kriegsberichterstatter in Vietnam eine stark abgegriffene Leica mit nach Hause gebracht hatte, reflektiert die Leica M Monochrom „Drifter“ nun die Gegenwart des Künstlers.

Eine markante Belederung und mehrere bewusst nicht behandelte Elemente aus Messing charakterisieren das Äußere der auffälligen Kamera. Das synthetische Material der Belederung hatte Kravitz durch eine enge Freundin, die Modedesignerin und Tierschützerin Stella McCartney kennengelernt, die es für viele ihrer eigenen Kreationen verwendet.

Auf 125 Stück limitiert, wird die „Drifter“ durch die lichtstarken Leica Objektive Summicron-M 1:2/28 ASPH. und APO Summicron 1:2/75 ASPH. sowie speziell ausgesuchtes Premium-Zubehör ergänzt. Das Ergebnis ist ein stylishes Set, perfekt geeignet für alle, deren Lebensstil von einer Leidenschaft für Reisen und Kreativität geprägt ist.

Das Herz der Edition „Drifter“ ist eine Leica M Monochrom (Typ 246) mit besonderem Design: Das Gehäuse ist mit einer sepiabraunen Speziallackierung versehen; Blitzschuh, Daumenrad und Auslöser sind in Messing ohne Schutzlack ausgeführt, ebenso wie der Soft-Release-Button, was im Laufe der Zeit zu einer reizvollen Patina führt. Beledert ist die Kamera mit einem Kunstleder im markanten „Synthetic Python“-Look. Der passende Tragriemen aus gewebtem Material ist mit dem gleichen Kunstleder wie die Kamera beschichtet.

Als Augen des Sets fungieren die ebenfalls in Sepiabraun lackierten Objektive Leica Summicron-M 1:2/28 ASPH. und APO Summicron-M 1:2/75 ASPH. Die Gegenlichtblende des 1:2/28 ist anders als beim Serienmodell – fest angebracht und ausdrehbar, um dem Design des 1:2/75 zu entsprechen. Die Vorderkanten der Objektivdeckel und Gegenlichtblenden sind gleichmäßig abgeschliffen, sodass auch hier nicht lackiertes Messing als Designelement dazugehört.

Ebenfalls zum Set gehört die „The Drifter Traveler“ aus braunem Kunstleder, die nicht als bloße Fototasche ausgelegt ist, sondern Platz für weitere Utensilien bietet. Zwei Köcher aus Kunstleder im Vintage-Stil des Thambar-Köchers schützen die Objektive, zwei Pouches können etwa die Kamera und Zubehör aufnehmen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email an hamburg@meister-camera.com

Produktionsmenge: nur 125 Stück

Rarität: R8

Ausblick: R8

Zustand: 
NEU

22.900,00 €

inkl. 19% Mwst.

Empfehlungen und Accessoires