0 Produkte | 0,00 €
Sammlerstück des Tages

Summilux-M 1,4/50mm titanisiert

Nr.: 
3661504

Das Summilux-M 1,4/50mm war ab 1995 mit titanisierter Oberfläche erhältlich und ergänzte das bereits erhältliche Summilux-M 1,4/35mm und die M6 titanisiert. Gefertigt wurde das Objektiv bis ca. 2004, danach war es nicht mehr mit titanisierter Oberfläche von Leica erhältlich.
Es scheint, daß es nur zwei vollständige Produktionslose des Summilux-M 1,4/50mm titanisiert gegeben hat, und das die normale Fertigung immer eine kleine Serie innerhalb eines Los schwarz eloxierter oder silber verchromter Objektive war. Das macht das nachvollziehen der tatsächlich produzierten Stückzahl dieses Objektives sehr schwer. Es ist von einer maximalen Stückzahl von 2.500 Stück auzugehen.

Neben dem bereits erwähnten Summilux-M 1,4/35mm und dem Summilux-M 1,4/50mm folgten 1996 und 1998 noch zwei weitere regulär mit titanisierter Oberfläche gefertigte Objektive. Dabei handelt es sich um das Summilux-M 1,4/35mm ASPH und das Elmarit-M 2,8/90mm.
Mit Einführung der limitierten Edition der M6TTL Titan wurden dann noch das Summicron-M 2,0/35mm ASPH, das Summicron-M 2/50mm und das APO-Summicron-M 2/90mm ASPH in titanisierter Ausführung hergestellt.

Angeboten ist ein Summilux-M 1,4/50mm titanisiert aus dem Baujahr 1994. Es befindet sich in nahezu neuwertigen Zustand und wird incl. Lederköcher geliefert. Das Objektiv stammt aus dem ersten Produktionslos und wurde zusammen mit einer Charge schwarz eloxierter Objektive hergestellt.
Aufgrund der geringen produzierten Stückzahl und der noch nicht all zu großen Beachtung unter Sammlern bietet sich hier die Möglichkeit, ein Sammlerstück mit Potenzial zu erwerben.

Produktionsmenge: ca. 2.250-2.500 Stück

Rarität: R7

Ausblick R8

aus der ersten Serie!
Zustand: 
A-

2.790,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Einmalbeitrag für volle 3 Jahre.

DIE Versicherung gegen Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl aus KFZ, Stoßschäden, Bedienungsfehler und vieles mehr.

Weitere Infos