0 Produkte | 0,00 €
Sammlerstück des Tages

Konica Hexar RF Set

Nr.: 
1448049

Die von 1999 bis 2003 produzierte Konica Hexar RF ist eine Meßsucherkamera mit elektronisch gesteuertem Verschluß (1/4000 bis 16 sec), automatischer Filmerkennung (DX-Kodierung) und Konica KM-Bajonett.
Das Gehäuse ist mit Titanium Deck- und Bodenkappe und einer aufklappbaren Filmrückwand ausgeführt. Der Sucher spiegelt sechs Leuchtrahmen in jeweils drei Paaren ein, hat eine Vergrößerung von 0.6x und ist stark an den Sucher dem Sucher der Leica M-Modelle angelehnt.
Es gab auch ein kleines, leichtes Blitzgerät für die Hexar RF welches jedoch keine TTL Blitzlichtmessung unterstützt.

Die Kamera wurde sowohl einzeln (nur als Gehäuse) als auch im Set mit M-Hexanon 2,0/50mm und Konica HX-18W Blitzgerät verkauft.

Die zu der Konica Hexar RF verfügbaren Objektive waren das M-Hexanon 2,8/28mm, M-Hexanon 2,0/35mm, M-Hexanon 2,0/50mm und M-Hexanon 2,8/90mm.
Zwei sehr spezielle weitere Objektive folgten später. Es waren das M-Hexanon 1,2/50mm (2001 als limitierte Edition) und das M-Hexanon Dual 3,3-4,0/21-35mm (2002).

Die Qualität der Objektive und auch der Kamera bewegten sich auf sehr hohem Niveau, ließen jedoch die letzten Feinheiten der vergleichbaren Leica Objektive und auch der Leica M6 oder M7 vermissen.

Alles in allem betrachtet war die Konica Hexar RF eine moderne Kamera deren Objektive einen sehr hohen Qualitätsanspruch genügten und die durch das KM-Bajonett Zugang zum nahezu gesamten Leica M-Objektivsystem ermöglicht.
Vor allem die im Set angebotenen Kameras waren in der innen mit rotem Tuch ausgelegten und außen mit weinrotem samtartigen Belag gefertigten Präsentationsbox sehr edel in Szene gesetzt.

Wir freuen uns eines dieser Sets in vollständigem und neuwertigen Zustand anbieten zu können und hoffen das es seinen Weg in gute Hände findet.

Produktionsmenge: nicht exakt bekannt

Rarität: R6

Ausblick: R7

Originalverpackt
Zustand: 
A

1.995,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.