0 Produkte | 0,00 €
Schraubgewinde Objektive

LEICA Elmar-M39 4,0/9 cm schwarz Lack

Nr.: 
295327

Das von 1931 bis 1964 gebaute Elmar 4,0/9cm gehört zu den ersten vier Objektiven die in Wechsefassung für die Leica I gebaut wurden.
Im Laufe der langen Produktionszeit gab es zahlreiche Änderungen an der Fassung und auch beim optischen Aufbau. Ursrünglich als Objektiv mit Schraubgewinde gebaut folgte ab 1954 auch eine Version mit Bajonettanschluß für die Leica M-Baureihe. Der optische Aufbau war immer ein Triplett mit vier Linsen. Von 1964 bis 1968  wurde der Nachfolger mit nur drei Linsen gebaut. Dieser erzielte sogar noch eine gesteigerte Abbildungsleistung.
Weiterhin gab es das Elmar 9cm auch in einer versenkbaren Ausführung, allerdings in Serie nur mit M-Bajonett verfügbar war. Auch für Sonderanwendungen wurde das Objektiv angepasst. Bekanntestes Beispiel für diesen Fall ist das sog. Opthalmic-Elmar.

Angeboten ist ein Elmar 4,0/9cm von 1936 in einem sehr guten, unverändertem Originalzustand.

Produktionsmenge: insgesamt ca. 175.000 Stück

Rarität: Normalerweise nur R1, in dem angebotenen Zustand R5

Ausblick: R5 in dem angebotenen Zustand

Originalzustand!
Zustand: 
B

295,00 €

inkl. 19% Mwst.

Empfehlungen und Accessoires