Bildkomposition mit der Leica Q2 – Workshop mit Siegfried Hansen in Hamburg

Kann man überhaupt lernen, ein Bild zu komponieren?
Siegfried Hansen würde diese Frage sicherlich mit „ja“ beantworten
Der in Hamburg lebende Street-Fotograf hat für sich einen kreativen Prozess entwickelt – eine sogenannte „Strategie“, welche geeignet ist, seine Fotos mit grafischer Spannung aufzuladen.
In diesem Workshop vermittelt Siegfried Hansen diese Herangehensweise mit der Leica Q2.
Die urbane Mitte Hamburgs – mitsamt Elbe und Hafen – bietet zur Genüge Inspiration und Auslöser.
Schrittweise werden die Teilnehmer dieses Workshops nicht nur mit der Kamera vertraut gemacht, sondern lernen auch, wie man Bilder spannend aufbaut.

» mehr

Vorrätig

07.-09.10.2022 Beginnt am Freitag, 07.010 um 18.00 Uhr

590,00  inkl. MwSt

Beschreibung

Ablauf
Treffpunkt: Workshop Raum – Schenkendorferstr. 17 in 22085 Hamburg

Ablauf Freitagabend
18:00 Uhr Begrüßung
18:15 Uhr Vorstellung der Teilnehmer
inkl. der vorab geschickten Bilder — danach ca. 40-60 Minuten Präsentation von Siegfried
ca. 20:30 Uhr Ende
———————————–
Ablaufplan Samstag
10:00 Uhr Treffpunkt zum Fotografieren
13:00 – 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 – 16:00 Uhr Fotografieren
16:00 Uhr Editieren der gemachten Bilder im Seminarraum
ca. 18:00 Uhr Ende
————————————-
Ablaufplan Sonntag
10:00 Uhr Treffpunkt zum Fotografieren
13:30 -14:30 Uhr Mittagessen
14:30 – 17:00 Uhr Editierung & Besprechung der aufgenommenen Bilder im Seminarraum
anschließend Vorstellung der editierten Bilder
ca.18:00 Uhr Ende

Zeiten können sich ändern! Treffpunkte werden rechtzeitig bekannt gegeben

Workshopleiter: Siegfried Hansen
Datum: 07.10 abends bis 09.10.22
Ort: Workshop Raum – Schenkendorferstr. 17 in 22085 Hamburg
Kontakt: veranstaltungen@meister-camera.com
Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen
Teilnahmegebühr € 590.-
Sie erhalten mit dem Abschluss des Workshops einen Einkaufsgutschein für den LEICA STORE Meister Camera Hamburg in Höhe von 50,00€.

Essen, Getränke sowie sämtliche Fahrkarten und ggfs. Übernachtungen sind nicht im Workshop Preis inkludiert und müssen von jedem Teilnehmer selbst bezahlt werden.