LEICA APO-Tele-Elmar-S 3,5/180mm

Das Leica APO-Elmar-S 1:3,5/180mm (144mm äquiv. KB) setzt neue Qualitätsmaßstäbe für die Freihand-Telefotografie. Hier gilt: Offenblende ist Arbeitsblende, denn die Kontrastleistung lässt sich durch…

» mehr

Vorrätig

Nr. : 11071

6.408,00  inkl. MwSt

Beschreibung

Das Leica APO-Elmar-S 1:3,5/180mm (144mm äquiv. KB) setzt neue Qualitätsmaßstäbe für die Freihand-Telefotografie. Hier gilt: Offenblende ist Arbeitsblende, denn die Kontrastleistung lässt sich durch Abblenden nicht mehr steigern. Bildfehler jeglicher Art sind diesem Hochleistungsobjektiv praktisch fremd. Dank hoher Lichtstärke lässt sich bei Porträts sehr gut mit selektiver Schärfe arbeiten. Gleichzeitig eröffnet die Naheinstellgrenze von 1,5 Metern Möglichkeiten für reizvolle Nahaufnahmen. Mit der separat erhältlichen Nahvorsatzlinse ELPRO-S 180mm, die ausschließlich zur Verwendung am Leica APO-Elmar-S 1:3,5/180mm vorgesehen ist, kann man sogar im Bereich von 1,1 bis 2,7m fokussieren und erreicht bei der Naheinstellgrenze einen Abbildungsmaßstab von 1:4,5. Das apochromatisch korrigierte Leica APO-Elmar-S 1:3,5/180mm besteht aus neun Linsen in sieben Gruppen. Von sechs Linsen aus Glassorten mit anomaler Teildispersion weisen zwei eine besonders geringe Dispersion auf und beseitigen auf diese Weise Farbfehler. Drei Linsen aus hochbrechendem Glas dienen der fast vollständigen Eliminierung monochromatischer Bildfehler.