LEICA Digilux 2 Prototyp

Prototyp – Vorserie

» mehr

Nicht vorrätig

Nr. : Sample 009 Prototyp - Vorserie

149,00 

Beschreibung

Die im Februar 2004 präsentierte und bis 2006 gebaute Leica Digilux 2 bot im vergleich zu dem Vorgängermodell eine gesteigerte Auflösung von effektiv 5 Mio Pixel und einen auf 3,9x gesunkenen Verlängerungsfaktor. Wie schon bei der Digilux 1 wurde ein CCD-Sensor verbaut um die von Leica gewohnte Farbwiedergabe auch bei diesem Modell zu erzielen.

Wiederum hatte Leica das Gehäusedesign verändert und von vielen Anwendern würde die neue Form dankend angenommen.

Das eingebaute DC Vario-Summicron 2,0-2,4/28-90mm ASPH. erfüllt nicht nur einen sehr praxisgerechten Einsatzbereich, sondern hat auch in Bezug auf die Abbildungsqualität einen excellenten Ruf unter Leica Photographen.
Die Farbwiedergabe war natürlich und fein nuanciert und kann selbst heutzutage noch überzeugen.

Angeboten ist ein Digilux 2 „Prototyp“ „leider ist das Leiterband defekt“ dadurch sind die Photos verzerrt.
Der Zustand ist gut.

Diese als „Sample“ mit folgender Nummer gekennzeichneten Kameras wurden vor offizieller Markteinführung an ausgewählte Photographen zur Erprobung ausgegeben.

Produktionsmenge: nicht bekannt

Rarität: R10

Ausblick: R10