LEICA Elmar-M 2,8/50mm silbern verchromt

Angeboten ist ein Elmar-M 2,8/50mm in silbern verchromter Ausführung (Bj. 1994) incl. Gegenlichtblende, Köcher und Originalverpackung.Technisch und kosmetisch ist der Zustand sehr gut bis neuwertig.
Außerdem wurde das Objektiv im Dez. 2022 bei Leica komplett Serviceüberholt und im Zuge 6Bit codiert..

» mehr

Nicht vorrätig

Nr. : 3668566 Zustand : A-B Originalverpackt

1.195,00 

Beschreibung

Basierend auf dem Objektiv der Leica M6J Jubiläumskamera wurde das Elmar-M 2,8/50mm ab 1994 wieder als reguläre Serienausführung gebaut.
Das Objektiv orientiert sich an seinem Vorgänger der von 1957 bis 1974 in den Leica Verkaufslisten geführt war.
Es ist jedoch mit modernen Glassorten und Vergütungsschichten versehen und soll in der regulären Serienausführung einen leicht veränderten optischen Aufbau besitzen. Die Abbildungsleistung ist selbst unter heutigen Gesichtspunkten ausgezeichnet und zeigt, was moderne Glassorten und Vergütungen aus klassischen Leica Objektivrechnungen noch an Leistung herausholen können.
Das erste Produktionslos begann 1994 mit dem Seriennummernblock #3668001-3669000 und war gemischt schwarz eloxiert und silbern verchromt.
Das Elmar 50mm wurde sowohl in schwarz eloxierter als auch silbern verchomter Ausführung hergestellt und 2007 aus dem Programm genommen.
Von der silbern verchromten Version wurden nur ca. 3.000 Stück produziert.

Verwendbar ist es an allen Leica M-Kameras, wobei das Versenken (Einschieben) zum Transport an den digitalen M-Modellen nicht erfolgen sollte!

Produktionsmenge: max 3.000 Stück, vermutlich deutlich weniger!

Rarität: R5

Ausblick: R6