LEICA M3 mit Summicron-M 2,0/50mm versenkbar

Die von 1954 bis 1968 produzierte Leica M3 genießt unter Photographen und Sammlern einen legendären Ruf. Mit dieser Kamera wurden Ikonen der modernen Photographie aufgenommen und wohl kein zweites Kamerasystem prägte die moderne Photographie…

» mehr

Nicht vorrätig

Nr. : 780391 Zustand : B-C Nahezu Neuwertig!

2.995,00 

Beschreibung

Die von 1954 bis 1968 produzierte Leica M3 genießt unter Photographen und Sammlern einen legendären Ruf. Mit dieser Kamera wurden Ikonen der modernen Photographie aufgenommen und wohl kein zweites Kamerasystem prägte die moderne Photographie und Bildsprache so stark wie die Leica M Baureihe.
Das Summicron-M 2,0/50mm steht der Leica M3 in Bezug auf seine Reputation unter Anwendern und Sammlern keineswegs nach. Galt das Objektiv doch seit seiner erstmaligen Vorstellung im Jahre 1953 als die Referenz für ein lichtstarkes Kleinbildobjektiv mit normaler Brennweite. Und ein Blick auf die Entwicklung dieses Objektivtyps und die Tatsache dass die aktuellste Ausführung, das APO-Summicron-M 2,0/50mm ASPH. nach wie vor als Meilenstein und Referenz im Objektivbau angesehen wird, erklärt warum viele Leica Photographen auf „ihr“ 50mm Objektiv nicht verzichten möchten.

Das wunderschöne Set aus silbern verchomter Leica M3 und versenkbarem Summicron-M 2/50mm stammt aus dem Jahr 1955. Die Kamera besitz die frühe Zeitenreihe, Rückwand mit Glasandruckplatte und ist ein Modell mit Einzelschwung für Filmtransport und Verschlußaufzug. Die Blitzkontaktstecker sind auf die moderne Form umgerüstet.
Das Summicron 50mm hat nahezu perfekte Blendenlamellen und wird incl. Gegenlichtblende und Deckel geliefert.
Sowohl technisch als auch kosmetisch befindet sich das kpl. Set in nahezu neuwertigem Zustand!

Produktionsmenge M3: ca. 226.178 Stück
Produktionsmenge M 2/50 versenkbar: ca. 52.702 Stück

Rarität: R5

Ausblick: R5