LEICA M6 TTL 0.85x „LHSA“ schwarz lack

limitiertes Sondermodell der Leica Historical Society of America

» mehr

Nicht vorrätig

Nr. : 2595446 Zustand : AA Limitiertes Sondermodell

6.995,00 

Beschreibung

Die Leica M6 TTL "LHSA" wurde im Jahre 2000 von Leica für die Leica Historical Society of America (LHSA) als limitiertes Sondermodell hergestellt.
Das Kameragehäuse war in einem seidenmatten, schwarzem Lack ausgeführt und die Gravuren waren rot ausgelegt. Der Schnellspannhebel und der Rückspulknopf sind eine Hommage an die Leica M4 und wurden, wie weitere kleine Detailänderungen, bei der Gestaltung der Kamera bewusst eingesetzt.

Die Leica M6 TTL "LHSA" wurde in schwarz lackierter Ausführung ursprünglich nur an Mitglieder der Leica Historical Society of America verkauft.
Da die Bestellungen der Mitglieder wohl recht zögerlich verliefen, wurde dieses limitiertes Sondermodell auch über authorisierte Leica Händler verkauft.
Die Gesamtproduktion der Leica M6 TTL "LHSA" beläuft sich auf 1.160 Kameragehäuse. Davon waren 650 Stück mit Suchervergrößerung 0.72x und 500 Stück mit vergrößerung 0.85x.
Von den Letzteren wurden ca. 60 Kameras mit Suchervergrößerung 0.58x ausgestattet!

Die angebotene Leica M6 TTL „LHSA“ wird mit Anleitung, Tragriemen und der Originalverpackung geliefert.

Produktionsmenge: nur ca. 440 Stück

Rarität: R8

Ausblick: R9