LEICA M6J

Die Leica M6J wurde 1994 von Leica als limitiertes Sondermodell hergestellt um das 40jährige Bestehen des Leica M-Systems zu feiern.
Das Kameragehäuse vereinte Designelemente der Leica M3 von 1954 mit der…

» mehr

Vorrätig

Nr. : 1990-07 Zustand : A-B Limitiertes Sondermodell

7.995,00 

Beschreibung

Die Leica M6J wurde 1994 von Leica als limitiertes Sondermodell hergestellt um das 40jährige Bestehen des Leica M-Systems zu feiern.
Das Kameragehäuse vereinte Designelemente der Leica M3 von 1954 mit der Funktionalität der Leica M6 aus dem Jahre 1984. Die Suchervergrößerung betrug 0.85x und somit war es möglich den Sucherrahmen für ein 35mm Objektiv einzuspiegeln.
Das zu der Kamera gelieferte Objektiv ist auch ein Klassiker im Leica Sortiment und für viele Anwender und Sammler der Inbegriff des Leica Objektivs. Das Elmar 2,8/50mm mit versenkbarer Fassung.
Die Version zu der Leica M6J war eine Neurechnung des ursprünglichen optischen Aufbaus und wurde mittels moderner Glassorten und Vergütungstechnik nochmals in der Abbildungsleistung gesteigert.

Insgesamt stellte Leica von der M6J mit passendem Elmar-M 2,8/50mm insgesamt nur 1640 Sets her. Diese Stückzahl beruht auf je vierzig Kameras und Objektiven pro Jahrzehnt seit der Markteinführung der Leica M3 im Jahre 1954.

Die angebotene M6J befindet sich in gutem bis sehr gutem Zustand und wird zusammen mit dem Elmar-M 2,8/50mm in Jubilee Ausführung geliefert.
Kamera und Objektiv wurden vor dem Verkauf einer technischen Durchsicht und einem Service unterzogen und sind somit technisch neuwertig!
Leider fehlen Originalverpackung und alle Papiere.

Produktionsmenge: 1.640 Stück

Rarität: R6

Ausblick: R6