LEICA R-E schwarz „Olympia 92“

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona brachte Leica eine Sonderedition der Leica R-E heraus.
Das sogenannte Olympia-Set bestand aus einer Leica R-E mit Vario-Elmar-R 3,5-4,5…

» mehr

Vorrätig

Nr. : I 270 Zustand : A-B limitiertes Sondermodell

795,00 

Beschreibung

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona brachte Leica eine Sonderedition der Leica R-E heraus.
Das sogenannte Olympia-Set bestand aus einer Leica R-E mit Vario-Elmar-R 3,5-4,5/28-70mm Objektiv und einer passenden Bereitschaftstasche. Die Kamera hatte eine Plakette an der Vorderseite des Gehäuses mit dem Aufdruck "Olympische Spiele '92" und eine Sondernummer im Bodendeckel graviert.
Das Objektiv hatte auf dem Frontring eine Sondernummer und die Gravur "Olympische Spiele '92" und die Tasche war ebenfalls mit Logo und Schriftzug "Olympische Spiele '92" gekennzeichnet.
Das Olympia-Set wurde in einer Stückzahl von 2.500 Einheiten produziert.

Da Leica nicht alles Olympia-Sets verkaufte wurden diese später aufgesplittet und teilweise R-E Kameras und Vario-Objektive einzeln angeboten.
Man findet mitunter auch Leica R-E "Olympia 1992" Gehäuse ohne die übliche Plakette an der Vorderseite.

Die angebotene R-E "Olympia 1992" mit zugehörigem Vario-Elmar-R 3,5-4,5/28-70mm und der Olympia Leder Revolver Tasche befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Produktionsmenge: 2.500 Stück

Rarität: R5

Ausblick: R5