LEICA Summilux-M 1,4/35mm ASPH.

Das erste Leica Serienobjektiv mit „blankgepressten“ asphärischen Linsen.

» mehr

Vorrätig

Nr. : 3659980 Zustand : A-B

4.495,00 

Beschreibung

Das 1994 vorgestellte Summilux-M 1.4/35mm ASPH entstand aufgrund der großen Nachfrage nach dem Summilux 35mm ASPHERICAL und war das erste Serienobjektiv bei Leica, das mit „blankgepressten“ asphärischen Linsen produziert wurde.
Diese spezielle Fertigungstechnik ermöglichte nicht nur eine Produktion in großen Stückzahlen, sondern auch einen spürbar minimierten Ausschuss bei der Linsenproduktion.

Allein aus Sicht dieser technologischen Vorreiterstellung in den 1990er Jahren ist das Summilux-M 1,4/35mm ASPH. ein ganz besonderes Objektiv.
Aber auch mit seiner optischen Qualität kann das Summilux natürlich punkten.
Schärfe und Kontrast sind immer noch hervorragend (auch für heutige Ansprüche), Tonwerttrennung und Farbnuance sind hervorragend und das Bokeh ist harmonischer als bei der aktuellen Version dieses Objektivtyps.

Das angebotene Summilux-M 1.4/35mm ASPH. ist technisch sowie kosmetisch in einem sehr guten bis neuwertigen Zustand und wird inklusive Gegenlichtblende und Kappen geliefert.

Produktionsmenge: ca. 20.100 Stück (inclusive silber chrom und titanisiert

Seltenheit: R6

Ausblick R6