LEITZ Summilux-M 1,4/75mm, 1. Version !

Das 75mm-Summilux wurde 1980 zeitgleich zur Einführung der M4-P vorgestellt. Die M4-P hatte erstmals die zusätzlichen Sucherrahmen für 28 und 75mm – Objektive. Die erste Version des…

» mehr

Vorrätig

Nr. : 3064248 Zustand : A- Mit abnehmbarer Geli

4.995,00 

Beschreibung

Das 75mm-Summilux wurde 1980 zeitgleich zur Einführung der M4-P vorgestellt. Die M4-P hatte erstmals die zusätzlichen Sucherrahmen für 28 und 75mm – Objektive. Die erste Version des Summilux war durch die aufsteckbare Gegenlichtblende noch recht klobig, wog aber nur 490 Gramm – im Gegensatz zu den 600 bzw. 560 Gramm schweren Nachfolgeversionen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 100cm – bei den späteren Versionen bei 75cm. Sie wurde nur zwei Jahre hergestellt und zählt dadurch zu den heute recht selten zu findenden M-Objektiven.

Für viele Anwender und Sammler ist die Abbildungsleistung des Summilux 75mm vergleichbar mit der des Noctilux-M 1,0/50mm. Beide Objektive zeigen eine sehr feine, nuancierte Farbwiedergabe die sich merklich von modernen Leica M-Objektiven unterscheidet und von den Nutzern dieser Objektive hoch geschätzt wird.

Das Objektiv befindet sich in neuwertigen Zustand und wird inkl. Gegenlichtblende geliefert.

Produktionsmenge: unbekannt

Rarität: R6

Ausblick: R6