LEITZ Summilux-M 1,4/35mm steel rim, silbern verchromt

Das auf der Photokina 1960 vorgestellte Leica Summilux-M 1,4/35mm galt als das lichtstärkste 35mm Kleinbild-Objektiv seiner Zeit!
Im Zuge der sehr langen Produktion von 1960 bis 1995 gab es keine offiziell…

» mehr

Vorrätig

Nr. : 1777062 Zustand : B Erste Version

17.500,00 

Beschreibung

Das auf der Photokina 1960 vorgestellte Leica Summilux-M 1,4/35mm galt als das lichtstärkste 35mm Kleinbild-Objektiv seiner Zeit!
Im Zuge der sehr langen Produktion von 1960 bis 1995 gab es keine offiziell bekannt gegebene Veränderung des optischen Aufbaus. Ab 1966 wurde die Fassung des Summilux verändert um Serie 7 – Filter aufzunehmen und später wurde die Verriegelung des Entfenungseinstellgriffes (der sog. "infinity lock") aufgehoben.
Frühe Bauformen des Objektivs haben eine Stahlring für die Aufnahme der Gegenlichtblende. Daher werden diese Versionen im englischem Sprachraum als "steel rim" bezeichnet.

Das angebotene Leica Summilux-M 1,4/35 in silber verchromter Ausführung aus dem Baujahr 1960 gehört zu der ersten Bauform dieses Objektivtyps. Der kosmetische Zustand zeigt normale Gebrauchsspuren. Technisch und optisch ist das Summilux einwandfrei! Inklusive der seltenen Gegenlichtblende OLLUX

Die Produktionzahl des 35er Summilux-M mit "steel rim" ist nicht aufgezeichnet/unbekannt.

Raritätsgrad: R6

Ausblick: R7