Voigtländer 1,4/21mm Nokton ASPH. VM

Das VOIGTLÄNDER 1,4/21mm NOKTON VM ist eine hochlichtstarke Weitwinkel-Festbrennweite mit M-Anschluss. Die Nahgrenze von 50cm sorgt in Verbindung mit der Lichtstärke von f1,4 für viel kreativen Raum beim Spiel mit der Tiefenschärfe und lässt ausdrucksstarke Fotos mit eigener Bildsprache entstehen.

» mehr

Nicht vorrätig

Nr. : 108516

1.299,00  inkl. MwSt

Beschreibung

Voigtländer VM-Anschluss Objektive sind für Vollformat gerechnet und können an allen Messsucherkameras mit M-Objektivanschluss verwendet werden. Der aufwendige optische Aufbau des Voigtländer 1,4/21mm Nokton VM asph. besteht aus insgesamt 13 Elementen in elf Gruppen. Neben der Verwendung von zwei Linsenelementen mit asphärischen Oberflächen kommt auch ein „Floating Element“ zum Einsatz, was eine hervorragende Abbildungsqualität vor allem im Nahbereich ermöglicht. Die asphärischen Linsen sorgen für eine verzerrungsfreie Bildgebung und helfen chromatische Aberrationen zu vermeiden. Darüber hinaus konnte durch dieses optische Design trotz der hohen Lichtstärke eine kompakte Bauform erzielt werden. Die Nahgrenze von 50cm sorgt in Verbindung mit der Lichtstärke von f1.4 für viel kreativen Raum beim Spiel mit der Tiefenschärfe und lässt ausdrucksstarke Fotos mit eigener Bildsprache entstehen. Bei der Brennweite von 21mm wird ein Bildwinkel von 90,3° abgedeckt und bietet dadurch eine äußerst dynamische Perspektive, ob Architektur, Landschaft, Astronomie oder im Nahbereich mit ausgedehntem Hintergrund.

Das könnte Ihnen auch gefallen …