Voigtländer 1,5/35mm Nokton Typ II VM ASPH. schwarz lackiert

Das VOIGTLÄNDER NOKTON 1,5/35mm vereint geringe Größe, hohe Lichtstärke und hervorragende optische Leistung. Es ist ein kompaktes Reportageobjektiv mit LEICA M-Anschluss. Bei Offenblende verwöhnt es mit einem tollen Bokeh. Es eignet es sich besonders für die Street- und Reportagefotografie.

» mehr
Voigtländer 1,5/35mm Nokton Typ II VM ASPH. schwarz lackiert jetzt vorbestellen:

    Jetzt vorbestellen!

    1.099,00  inkl. MwSt

    Beschreibung

    Als „die“ Standardbrennweite an Meßsucherkameras ist 35mm eine beliebte Wahl und VOIGTLÄNDER bietet derzeit fünf Objektive dieser Brennweite an. Jedes dieser Objektive hat seine einzigartigen, besonderen Eigenschaften. Das neue 1,5/35mm VM ist das Ergebnis der Suche nach einem neuen Standardobjektiv, welches das Beste dieser Eigenschaften vereint. Allen Typen gemein ist das optische System mit 6 Gruppen und 9 Elementen, zwei doppelseitige asphärische Linsen bürgen für eine hohe optische Leistung bei allen Blendenöffnungen. Die Mindestfokussierentfernung beträgt 50cm und bietet daher deutlich mehr Reserven im Nahbereich als die 70cm, welche der optische Sucher bietet. Es ist in zwei Ausführungen erhältlich: Typ I, aus Aluminium gefertigt und ausschließlich in der Farbe schwarz erhältlich. Das Gewicht beträgt nur 188g bei einer Baulänge von nur 36mm. Typ II hingegen ist bei gleicher Baulänge aus solidem Messing gefertigt, wiegt 284g und ist mit schwarz lackierter oder silberner Oberfläche erhältlich. Beide Typen lassen sich problemlos mittels Adapter an nahezu allen spiegllosen Systemkameras adaptieren. Die optionalen Streulichtblenden LH-4N mit Schlitzen und LH-12 im klassischen Stil sind für beide Objektive kompatibel.

    Das könnte Ihnen auch gefallen …